▷▷▷▷                                                                                    ▷▷▷▷                                        

// Frühlingskonzert

 

 

 

 

 

 

Bei sommerlichen Temperaturen fand am 7. Mai 2018 in der Aula der Bachschule das Frühlingskonzert statt. Den Auftakt machte der Konzert und Studiomusiker Langer am Bass, der von drei Schülerinnen begleitet wurde. Anschließend folgte ein Duett der beiden Musiklehrerinnen Fabienne Grüning und Dorothea Paul, welche eine Arie aus Jacques Offenbachs „Hoffmanns Erzählungen“ sangen. Im Solo sang Frau Grü- ning dann die Songs „Meine Lippen sie küssen so heiß“ und „I could have danced.“

 

Unterstützt vom Gitarrenlehrer Boris Perkmann sangen zwei Schüler- innen nun „Canción Del Mariachi (Los Lobos)“, einen Song von Antonio Banderas. Frau Paul trat ebenfalls nochmals an der Gitarre auf, Solo und in Begleitung eines Schülers und einer Schülerin.

 

Nach der Pause, in der den Gästen Snacks und Getränke angeboten wurden, spielte die Schulband ein Lied. Danach hatten Schülerinnen und Schüler mit dem Theaterstück „Eine Reise durch Europa“ ihren Auftritt, der mit viel Beifall honoriert wurde. Den Abschluss des Abends bildeten mehrere Songs der Schulband, eines Schüler-Duos sowie eines musikalischen Trios aus Stephanie Wagner, Ralf Cetto und Thomas Langer.

 

 

 

 

 

 

 

// Text / Fotos: Herr H. Bredel [Bachschule]

 

 

 

Download Zeitungsartikel
2017-11-16_OP_Motivation_mit_Mozart.pdf
PDF-Dokument [323.1 KB]

// Stiftungsprojekt

Klassische Musik

 

 

 

 

// Zeitungsartikel

 

Begeisterung schafft Motivation
2017-09-02_OP_Begeisterung_schafft_Motiv[...]
PDF-Dokument [705.0 KB]

 

// Handreichung für Lehrer*innen

 

Klassik-Hits für coole Kids
Musikzentrum.pdf
PDF-Dokument [2.8 MB]

 

// Internationale Stiftung

zur Förderung von Kultur und Zivilisation

 

www.internationalestiftung.de

 

 

// Musikmobil

 

 

 

 

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 und 6 wurden zwischen dem 26. und 28.09.2016 vom Musikmobil Frankfurt besucht. An jedem Tag waren 2 Musikpädagogen anwesend, die den Schülerinnen und Schülern die Saiten- und Blasinstrumente näherbrachten. Die Klassen besuchten das Musikmobil in einer Doppelstunde. In dieser Zeit durften die Schülerinnen und Schüler, unter Anleitung, die Instrumente anfassen, spielen und ihr vorhandenes Wissen in einem Gespräch mit einbringen. Interessiert und selbstbewusst setzten die Schülerinnen und Schüler die Instrumente an und spielten ihre ersten Töne. Dabei waren sie mehrfach überrascht von den lauten Tönen der Blechblasinstrumente. Aber auch die Streichinstrumente weckten ihr Interesse. Besonders beeindruckt waren die Schülerinnen und Schüler, als sie die Vibration des Kontrabasses unter ihren Füßen spürten. Auch die Klassenlehrerinnen waren mit Begeisterung dabei und probierten Instrumente aus.

  

Schulband "on tour" in Dreieich

 

Am 3. Oktober wir die Schulband Offenbach auf dem Stadtfest in Dreieich auftreten. Sie spielen um 13.00 Uhr auf der AKTIVes Dreieich Bühne. Die Band wird von Frau Niesner und Herrn Mahdavi begleitet. Wir und die Schülerinnen der Schulband ganz besonders, würden uns freuen, wenn Sie als Fans bei dem Auftritt der Schülerinnen dabei wären.

  

Schulband "on tour" in

Neu-Isenburg

 

 

(HPM) Am Freitag (20.5.2016) trat die Schulband der Bachschule auf dem „Freitach Nacht Krach –Konzert“ im Jugendcafé in Neu-Isenburg auf.

Hier kamen 10 Bands aus Kreis und Stadt Offenbach zusammen. Neben der Schulband der Offenbacher Bachschule spielten vier Bands kamen von der Neu-Isenburger Goetheschule, darunter die Band NO NAME und die beiden neuen Projektbands, die unter Anleitung der Musik-Coaches des Jugendcafés seit Anfang des Jahres miteinander musizieren sowie die Lehrerband JOHANN WOLF - GANG. Außerdem spielten die zwei Rodgauer Bands NOFACE und STAGE FIGHTERS, die bereits einige Gigs im Kreis absolviert haben.

 

Wieder einmal überzeugten die Mitglieder der Schulband durch ihre herausragenden Stimmen und die passende musikalische Begleitung. Mit Titeln wie „Someone like you“, „Feeling you“ und „Dangerous women“ sowie einigen anderen Charthits begeisterten sie das Neu-Isenburger Publikum und animierten es zum Tanzen.

 

Durch die supergute Stimmung und die großartige Atmosphäre kamen die Schulbands in lockerer Runde zusammen, lernten sich kennen und knüpften Kontakte. Man wird sich wiedersehen. Vielleicht dann an der Bachschule?

Ein ganz  besonderer Dank gilt Frau Niesner, die die Band begleitete und unterstützte, und natürlich der Schulband der Bachschule. Weiter so!

 

Aufgetreten sind am Freitach Nacht Krach –Konzert“ im Jugendcafé in Neu-Isenburg:

 

Despina [Gesang]

Filomena [Gesang]

Mareike [Gesang] 

Princes [Gesang]

Mariatou [Gesang] 

Jirajut [Drums]

Marco [Bass und Guitar] 

Christabel [Piano]

 

 

[Jugendcafe Neu-Isenburg]

 

School’s Out – Rock Loud - Jungmusiker rockten die Bühne

Die jüngste Gruppe des Abends, die noch keinen Namen hat, spielte mit ihrem Bandcoach Klaus Herrmann am Schlagzeug.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sieben Schülerbands gaben sich bei „School’s Out – Rock Loud“ im Neu-Isen-

burger Jugendcafé ein Stelldichein. Für einige von ihnen war es eine spannende Premiere. Unter dem Motto „School’s Out – Rock Loud“ traten am Freitag sieben Schülerbands im Isenburger Jugendcafé auf. Dieses Schulband-Special der beliebten Konzertreihe „Freitag Nacht Krach“ bot den Jungmusikern eine erste Auftrittsmöglichkeit, um sich vor Familie und Freunden zu präsentieren. Allein vier

Bands kamen von der Isenburger Goetheschule. Diese entstanden in Kooperation mit dem Bandprojekt-Angebot des Jugendcafés. Die Gruppe „No Name“ probt bereits seit rund zwei Jahren und schnupperte begeistert die Bühnenluft. „Es war sehr cool, weil Leute im Publikum waren, die ich nicht kannte und die Fotos und Videos gemacht haben“, kommentierte etwa Victoria Bogasaveljevic von „No Name“ ihren Auftritt. Die in jeder Hinsicht jüngste Band des Abends hat tatsächlich noch keinen Namen. Unter der Leitung von Bandcoach Klaus Herrmann proben die Fünft- bis Siebtklässler seit einem halben Jahr. „Es ist super, dass die Kinder hier die Gelegenheit zum Auftritt bekommen und zeigen dürfen, was sie in der Schule lernen“, meinte Carolina Rothenberger, deren Sohn Edwin in der Projektband den Bass spielt. Auch der Leiter der Goetheschule, RalphHartung, ist von der Kooperation mit dem Jugendcafé überzeugt. „Es ist eine schöne Sache, dass sich die Bands hier präsentieren dürfen. Dank der Nachmittagsveranstaltung mit dem Jugendcafé geht das Schulprogramm in Freizeit über. Was kann es Schöneres geben?“, lobte Hartung. Die Lehrerband „Johann Wolf-Gang“ heizte dem Publikum ebenfalls ordentlich ein.

 

Hauptakt aus Dreieich

Die Bandcoaches und erfahrenen Musiker Klaus Herrmann, Stefan Seib-Melk und Jonas Fisch traten als „Special-Guests“ auf und bewarben gleichzeitig ihr Pro-

gramm. „No Face“ und „Stage Fighters“, zwei Rodgauer Formationen mit mehr Erfahrung, gaben sich neben „Jumina“ von der Offenbacher Bachschule ebenfalls die Ehre. Als Hauptakt beschloss die Dreieicher Gruppe „Mind Blowing“ den gelungenen Konzertabend.

 

[Originalartikel]

 

 

 

 

 

23.05.2016 Von Lea  Fielstette

Neuer Song

der [HipHop AG] 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier thematisieren die Musikerinnen und Musiker der AG die

Mehrsprachigkeit und das Kennen mehrerer Kulturen, wie z.B.

in der Textpassage

 

".....Balkan, kurdisch, türkisch, deutsch

das sind nun mal deine Stärken, wenn mich nicht doch alles

täuscht denn das Motto lautet nun mal Interkulturalität

ein Souvenir deiner Ursprungsnationalität...."

 

Angst vor Fremdenhass aber auch die Möglichkeiten für eine

positive Zukunft finden sich im Text des Songs.

 

Viel Vergnügen beim Reinhören!

Großartiger Auftritt

[auf „School off Rock“Konzert in der Sandgasse]

 

 

(HPM) Am Samstag trat die Bachschulband bereits zum zweiten Mal beim „School off Rock“-Konzert im Jugendzentrum in der Sandgasse auf und begeisterte mit ihren Stimmen das junge Publikum. Neben Hits wie „Almost is never enough“ und „Read all about it“ in der die jungen Bandmitglieder ihre Stimmen zu Höchstform auflaufen ließen, zeigten sie  auch als Band ihr Können, indem sie die Zuschauer mit Hits wie „Seven Nation Army“ und „Stay with me“ einheizten und zum Tanzen und Mitsingen brachten.

 

Mareike, eine der Sängerinnen, verriet nach dem Konzert, dass sie schon sehr aufgeregt war, aber nachdem sie erst einmal wieder auf der Bühne stand, alle Angst verflogen sei. Und Schlagzeuger Jirajut pflichtete ihr bei: „Obwohl Herr Mahdavi so viele Auftritte für uns organisiert, ist es doch immer wieder aufregend und ich habe Lampenfieber“. Philomena ergänzt grinsend, „Ja, wenn Herr Mahdavi uns nicht mit so viel Geduld immer wieder motivieren und unterstützen würde, wären wir bestimmt nicht so gut, wie wir sind“.

 

Wir sind gespannt, wann die Schulband ihren nächsten Auftritt hat, das Datum werden wir dann hier auf der Homepage veröffentlichen.

Die Bachschule macht

[Musik]

Seit vielen Jahren hören wir an der Bachschule Gesang, Bassklänge, Drums und E-Gitarren. Inzwischen haben wir sogar ein Piano. Herr Mahdavi, Frau Paul und sogar ehemalige Schülerinnen und Schüler organisieren an der Bachschule die Schulband, Gesangunterricht oder Stimmbildung. Es wird gerappt, komponiert und gesungen. Neben zahlreichen Auftritten auf den schulischen Veranstaltungen (Abschiedsfeiern, Aufnahmefeiern für die neuen 5. Klassen) hat die Schulband bereits einige  Buchungen  durch andere Schulen und Organisationen bekommen!

 

Leider können wir zur Zeit keine Musikstücke veröffentlichen, da wir noch die rechtliche Seite abklären.

Jedoch sind bereits einige Stücke auf der Internetplattform Youtube zu finden. 

 

Viel Spaß beim Zuhören und bleibt / bleiben Sie neugierig ;-))

......................................

    Talentwerkstatt H8

    [10.09.18 bis 21.09.2018]

......................................

    Praktikum H9 R9

    [10.09.18 bis 21.09.2018]

......................................

    KOMPO 7 / H7

    [17.09.18 bis 18.09.2018]

......................................

    Unterrichtsfrei nach

    der 3 Stunde. 

    [28.09.18]

......................................

    Herbstferien

    [01.10.18 bis 14.10.2018]

......................................

    Musikmobil

    Jahrgang 6 und 7

    [16.10.18 bis 17.10.2018]

......................................

    Projekttag

    "Homologie"

    [17.10.18]

......................................

    Pädagogischer Tag

    [19.11.18 / 8 bis 17 Uhr]

......................................

    Weihnachtsferien

    [24.12.18 bis 13.01.2019]

......................................

    Weiterführende

    Schule "Elternabend"

    [29.01.19]

......................................

    Ausgabe Zeugnisse

    [01.02.19]

......................................

    Unterrichtsfrei nach

    der 3 Stunde. 

    [01.02.19]

......................................

     Übersicht

     Ferien und Feiertage

 

[mehr]

......................................

    Absolventen

      

     [mehr]

......................................

     Aktion

     "saubere Schule"

 

[mehr]

......................................

     Bachschule erhält

     das Gütesiegel

        für erfolgreiche Konzepte

        für den Übergang Schule – Beruf

 

......................................

     Bachschule

     erhält den DFB-

     Integrationspreis

 

......................................

▷▷▷▷                 ▷▷▷▷                

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bachschule-Offenbach